Mid Year Book Freak Out TAG

Rezensionsexemplare gekennzeichnet*

Eine Zusammenfassung meines ersten Lesehalbjahres 2020 oder: Just me freaking out about the books I’ve read.

1. Bestes Buch der ersten Jahreshälfte

Die besten Bücher, die ich dieses Jahr bisher gelesen habe waren Aurora Rising, Serpent & Dove, Neon Birds und Das sternenlose Meer*. Auf alle hatte ich mich schon eine ganze Weile gefreut und war beim Lesen vollauf begeistert.

2. Beste Fortsetzung der ersten Jahreshälfte

Die beste Fortsetzung oder besser gesagt das beser Finale, der ersten Jahreshälfte war für mich auf jeden Fall Elfenthron* von Holly Black. Ich hatte das Buch im letzten Dezember schon auf Englisch gelesen, habe mich bei diesem Reread aber nochmal ganz neu in die Geschichte verliebt.

3. Veröffentlichung, die du noch nicht gelesen hast, aber lesen willst

Da fallen die Fortsezungen zu zwei meiner bisherigen Jahreshighlights ein: Aurora Burning und Cyber Trips. Außerdem ist gerade Im Schatten des Drachen* von Julie Kagawa (Band 3 zu Im Schatten des Fuchses*) bei mir angekommen und ich freue mich schon sehr darauf es zu lesen.

4. Sehnsüchtig erwartete Fortsetzung im zweiten Halbjahr

Puh, hier wird es schwierig. Wegen meiner Masterarbeit habe ich die zweite Jahreshälfte bisher vollkommen ignoriert und habe mir auch jetzt wo sie begonnen hat, noch nicht die Zeit genommen, mich zu informieren. Spontan fallen mir When We Fall und Someone to Stay ein.

5. Größte Enttäuschung

Von den Enttäuschungen bin ich leider nicht verschon geblieben. Besonders gut kann ich mich an Wenn Donner und Licht sich berühren und Priest of Bones* erinnern. Die beiden Bücher waren einfach nichts für mich. Für eine ausführliche Begründung habe ich euch mal die Rezensionen verlinkt.

6. Größte Überraschung

Die größte Überraschung für mich war eindeutig When We Dream. Angesteckt durch die Begeisterung von @mondbuchzauber habe ich mir das Buch einfach gekauft, es gelesen und mich völlig überrascht verliebt. Eigentlich passt When We Dream nicht in mein Fantasy-Beuteschema, aber es hat sich für mich zu einem Wohlfühlbuch entwickelt.

7. Neue(r) Lieblingsautor*in

Wirklich neu auf meinem Radar ist nur Marie Grasshoff, die mich mit Neon Birds absolut begeistert hat. Holly Black, Leigh Bardugo und Erin Morgenstern haben dafür erneut bewiesen, warum ich sie so liebe!

8. Newest Fictional Crush

Obwohl ich ja schon einen ansehnlichen Harem mit Book Boyfriends und Girlfriends gesammelt habe, ist für ein paar neue natürlich immer Platz in meinem Herzen!

9. Neuer Lieblingscharakter

Neben den gerade genannten sind mir der gesamte Squad 312 aus Aurora Rising, Andra, Luke und Flover aus Neon Birds und Zachary aus Das sternenlose Meer* sehr ans Herz gewachsen.

10. Buch, das dich glücklich gemacht hat

Elfenthron* hat mich glücklich gemacht, weil es der perfekte Abschluss für eine meiner Lieblingsreihen ist.

When We Dream hat mich glücklich gemacht, weil es einfach das richtige Buch im richtigen Moment war.

Das sternenlose Meer* hat mich glücklich gemacht, weil es einfach so ein wunderbares Buch ist. So gut geschrieben und eine wunderschöne Liebeserklärung an Bücher und Geschichten.

11. Liebste Verfilmung eines Buches

Wirklich viele Buchverfilmungen habe ich dieses Jahr noch nicht gesehen. Neben dem obligatorischen Herr der Ringe und Hobbit-Re-Watch alle paar Monate, sind mir zwei Filme im Kopf geblieben:

To All The Boys I’ve Love Before: P.S. I Still Love You fand ich zwar nicht ganz so gut wie den ersten Film, trotzdem ist es ein wunderbarer Gute-Laune-Wohlfühl-Film.

Außerdem habe ich zum ersten Mal die Verfilmung von The Hate U Give gesehen und war beeindruckt. Nachdem ich nun auch das Buch endlich gelesen habe, muss ich zwar mal wieder sagen, dass das Buch viel besser ist, trotzdem hat mir auch der Film sehr gut gefallen.

12. Liebste Rezension, die du dieses Jahr geschrieben hast

An den Rezensionen zu Highlights wie Elfenthron* und Das sternenlose Meer* hatte ich besonders viel Spaß.

13. Schönstes Buch, das du in der ersten Jahreshälfte gekauft hast

Ehrlich gesagt, habe ich in der ersten Jahreshälfte so einige Bücher gekauft, um mich von meiner Masterarbeit abzulenken und es waren auch einige besonders schöne Exemplare dabei.

  • Chain of Gold, Cassandra Clare
  • The Iron King, Julie Kagawa
  • Aurora Burning, Amie Kaufman & Jay Kristoff (Illumicrate-Ausgabe)
  • The Damned, Renée Adieh (Fairyloot-Ausgabe; wir ignorieren an dieser Stelle bitte, dass ich den ersten Band The Beautiful bisher weder gelesen noch gekauft habe)
  • The Master & Margarita, Michail Bulgakow (Penguin Anniversary Edition)

14. Bücher, die du bis zum Ende des Jahres lesen möchtest

Diese Liste ist länger als mir lieb ist, deswegen lasse ich die einfach mal so hier stehen:

  • Scythe, Neil Schusterman
  • A Curse so Dark and Lonely, Brigid Kemmerer
  • Vicious, Victoria Schwab
  • Vengeful, Victoria Schwab
  • These Divided Shores, Sara Raasch
  • Capturing the Devil, Kerri Maniscalco
  • One True Queen: Aus Schatten geschmiedet, Jennifer Benkau
  • Defy Me, Tahere Mafi
  • Windwitch, Susan Dennard
  • The Raven Boys, Maggie Stiefvater
  • The Kingdom, Jess Rothenberg
  • The Sky Weaver, Kirsten Ciccarelli
  • Supernova, Marissa Meyer
  • Tears of Frost, Bree Barton
  • The Storm Crow, Kalyn Josephson
  • Children of Virtue and Vengeance, Tomi Adeyemi
  • Chain of Gold, Cassandra Clare
  • Bone Crier’s Moon, Kathryn Purdie
  • The Beautiful, Renée Adieh
  • The Damned, Renée Adieh
  • Elias und Laia – In den Fängen der Finsternis, Sabaa Tahir
  • Strange the Dreamer, Laini Taylor
  • The Gilded Wolves, Roshani Chokshi
  • und noch so viele andere, dass ich sie hier nicht alle aufzählen kann …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.