Rezension: Friederikefox: Mein Pflanzen-Journal

Werbung/Rezensionsexemplar

Tipps und Tricks zur Pflanzenpflege, Infos zu verschiedenen Pflanzen, Kreative DIYs und Platz für ToDo-Listen und Organisatorisches verspricht das Pflanzen-Journal von Julia Ruda. Ich nutze es jetzt seit einem Monat verrate euch hier meine Erfahrungen damit.

Klappentext

Endlich Urban Jungle

Du möchtest deine Wohnung in einen kleinen Dschungel verwandeln und weißt nicht, wie du anfangen sollst? Du liebst deine grünen Freunde, bist aber ein wenig vercheckt? Oder möchtest du deine Pflanzenpracht vielleicht auf ein nächstes Level heben?

Dann bist du hier goldrichtig: Mit dem Pflanzenjournal kannst du deinen grünen Alltag organisieren: To-dos eintragen, DIY-Projekte festhalten und Gießgewohnheiten überprüfen.

On top ist das Journal gefüllt mit Inspirationen und Tipps rund um deine blättrigen Lieblinge. Zum Beispiel:

Was ist zu beachten beim Gießen, Umtopfen, Düngen oder der Wahl des Standorts?

Welche Pflanzen vertragen sich mit Haustieren?

Wie kann ich meine grünen Freunde vermehren?

Der ideale Begleiter für jeden Zimmerpflanzen-Freund. Viel Spaß beim Gärtnern! (YUNA)

Mein Fazit

4,5/5 Sterne

Als erstes möchte ich bei diesem Buch erwähnen, wie gut mir die Gestaltung gefällt. Tolle Farben, niedliche Illustrationen, die jedes Plantmom-Herz höher schlagen und alles in Journal-Optik. Allein optisch ist der kleine Ratgeber schon mal ein Highlight. Ich finde es gut, dass das Journal-Konzept in der Gestaltung so strikt durchgezogen wurde. Es hätte für mich seltsam ausgesehen, wenn die Seiten mit den Details zu den Planzen oder den DIY-Ideen anders ausgesehen hätten, als die Journal-Vorlagen. Letztere sind übrigens sehr einfach gehalten: Monatsübersichten ohne vorgegebene Daten, Wochenübersichten, ToDo-Listen und Raum für Notizen. Trotzdem bleibt wenig Platz sich selbst kreativ auszutoben.

Insgesamt ist das Buch trotz der alltäglichen, etwas zufälligen Journalsturktur nachvollziehbar aufgebaut. Auf eine Monatsübersicht folgen auf einer Doppelseite eine Wochenübersicht und eine Seite mit Input. Zwischendrin gibt es immer wieder ausführlichere Seiten zu den DIY-Projekten oder anderen Inspirationen.

Die Tipps aus dem Buch habe ich als nützlich empfunden. Ich struggle immer wieder mit dem Gießen. Entweder ich meine es zu gut oder vergesse es komplett. Mir ist klar, dass es nicht die eine allgemeine Lösung gibt, die für jede Pflanze funktionuert, aber mit den Tipps von Julia Ruda entwickle ich langsam (sehr langsam 😀 ) ein Gefühl dafür.

Die Info-Texte und Inspirationsseiten sind einfach formuliert und es macht Spaß sie zu lesen. Ich würde den Stil wie bei einem Blogbeitrag beschreiben. Mir gefällt das, aber wer in Ratgebern lieber einen etwas „ernsteren“ (?) Stil liest, wird hier wohl nicht ganz glücklich.

Mich begleitet das Pflanzen-Journal jetzt seit einem Monat und ich habe viel Spaß damit und konnte schon einies daraus mitnehmen. Wer sich nicht daran stört, sich bei Spreads und Trackern nicht allzu sehr selbst kreativ austoben zu können und gerne einen lockeren Stil in Ratgebern liest, findet in diesem Buch einen tollen Begleiter für den Alltag mit den Plantbabys.


Titel: Friederikefox: Mein Pflanzen-Journal

Autorin: Julia Ruda

Verlag: YUNA

Erscheinungsdatum: 15. Mai 2020

Preis: 20 Euro

Hier könnt ihr einen Blick ins Buch werfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.